KIRSCHMUFFINS MIT MANDELMEHL

Trotz meines sportlichen Lifestyles bin ich großer Muffins-Fan. Klingt komisch, ist aber so! Denn die süßen Küchlein lassen sich auch ganz toll ohne Weizenmehl, weißen Zucker und schlechtem Gewissen zubereiten. Hier ein weiteres Rezept aus der Kategorie „Gesünder Backen“.

Zutaten für 10-12 Muffins:

  • Eine Packung Weinstein

  • 300g Mandelmehl

  • 80g Walnüsse, gerieben

  • 2 Eier

  • 100ml Kokosreisdrink von Alpro

  • 100g Xylit

  • 80g Kokosfett

  • 300g Kirschen

  • 10g Zimt

Anleitung:

  1. Weinstein, Mandelmehl, Walnüsse, Kokosfett, Zimt und Xylit vermengen.

  2. Die Masse mit dem Mixer verrühren - zwei Eier und den Kokosreisdrink dazu geben.

  3. Die Kirschen waschen und entkernen. Kleiner Tipp: Einfach Kirschen halbieren und den Kern herausnehmen.

  4. Die Kirschen in die Masse unterheben und in Muffinsformen füllen.Bei ca. 150-180 Grad für 45 min backen. Das Backrohr darf nicht zu heiß sein, da das Mandelmehl sehr empfindlich ist und schnell verbrennt.

  5. Die Muffins nach dem Auskühlen noch mit Kirschenhälften garnieren..

Ein Muffin hat ca. 250 Kalorien.

© Copyright 2020 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG    AGBs   VERSAND