URBAN COOKING MIT DER STADTMOLKEREI

May 23, 2017

Das Nöm Stadtmolkerei Dinner Event

 

Letzte Woche wurde ich von „Nöm Stadtmolkerei“ zu einem tollen Urban Cooking Event mit Starkoch Armin Gupf eingeladen.

Alles begann mit einer wirklich coolen Einladung in einer Flaschenpost, welche ich per Bote zugestellt bekam. Die große Überraschung dabei war die Location. Diese war zunächst noch geheim und die Gäste wurden per SMS und E-Mail erst wenige Stunden vor dem Event über den genauen Ort informiert. Ich war super aufgeregt und war mir sicher, dass es eine besondere Location sein würde. Und ich hatte recht: Das Event fand in Wien im Porzellan Museum statt. :)

 

 


Der ganze Abend begann mit einem Sommercocktail auf der Terrasse im Park, wo wir den Sonnenuntergang beobachten konnten. Noch dazu war perfektes Wetter. Es war sonnig und warm und somit ein herrlicher Abend für die Veranstaltung.

 

 

 

 

Kurz vor 20 Uhr durften wir dann im Museum Platz nehmen und das Dinner-Erlebnis begann.

Auf der Speisekarte standen folgende Gänge:

 

  1. Schlosssaibling, Green Destiny Kimchi

  2. Okami Beef, Nussbutter, Salzzitrone, Petersilie

  3. Sternath Spargel, Rhabarber, Sauerrahm-Amper

 

 

 

Alle Gänge wurden mit Produkte von Nöm zubereitet.

Das Essen war sehr, sehr lecker. Ich habe es natürlich mit Fotos für euch festgehalten.

 

 

  

Man konnte sehen, wie modern und innovativ das Unternehmen Nöm ist. Sie gehen mit dem Zahn der Zeit und setzen auf Trends. Viel wollten sie uns leider nicht über die Sommerplanung verraten, aber ich glaube, es wird vielleicht auch dieses Jahr einen Pop Up Store geben.

Urban Dinner könnt ihr über die Website von der Stadtmolkerei buchen. Ich habe gesehen, es gibt sogar einen Brunch, welchen ich ausprobieren werde.

http://noem.at/de/urbancooking 

 

Die Location war wirklich beeindruckend und sehr schön gewählt. Die goldene Mich trifft auf das goldene Porzellan.

 

 

  

 

 

Copyright der Fotos: NÖM und Philipp Lipiarski 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© Copyright 2018 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG