Glutenfreie Pancakes

September 14, 2017

Ich liebe Pancakes! Am liebsten warm und frisch aus der Pfanne. Traditionellerweise werden die kleinen Süßigkeiten aus Weizenmehl in Butter herausgebacken und mit jede Menge Sirup serviert.

 

Ich habe einer gesunde Alternative umgesehen und Buchweizenmehl als Basis für das amerikanische Kultfrühstück verwendet.

 

Genauso wie Quinoa und Amaranth zählt Buchweizen zu den Pseudocerealien und ist noch dazu frei von Gluten und nicht schlecht für den Darm. Der leicht nussige Geschmack sorgt für willkommene Abwechslung in der Küche.

 

 

 

Zutaten:

  • 100g Buchweizenmehl

  • 20g Sojamehl

  • 1 Ei

  • 170ml Mandeldrink (z.B. von Alpro)

  • Kokosöl zum Rausbraten

  • Früchte und etwas Ahornsirup zum Garnieren

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig vermengen.

  2. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.

  3. Die Masse portionsweise in die Pfanne gießen und goldbraun rausbraten.

  4. Die Pancakes zum Schluss mit Ahornsirup übergießen und mit Früchten nach Belieben garnieren.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© Copyright 2020 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG