Spider Cookies  mit Haferflocken

October 28, 2018

Happy Halloween everyone!

 

 

 

 

 

Ich habe es dieses Jahr endlich geschafft etwas Spezielles für Halloween zu backen. Natürlich habe ich wie immer darauf Wert gelegt, dass die Leckereien gesünder und ohne Weizen sind. Für meine großen Cookies zu Halloween habe ich glutenfreie Haferflocken von Alnavit verwendet. Haferflocken haben grundsätzlich Gluten, werden aber normalerweise gut vertragen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine glutenfreie Version zu kaufen.

 

 

Zutaten:

 

200g glutenfreie Haferflocken (Alnavit)

2Stk. Eier

150ml Kokosöl

100ml Agavendicksaft

35g Buchweizenmehl


Für die Verzierung:

1 Tube Dekor Schrift von Dr. Oetker in braun

Eine Packung Ingwer Marzipan Konfekt von Alnatura

1 Tube Kleber Essbar von Decocino

Eine Packung Alnatura Marzipan

Deko Zuckeraugen von Decocino

 

 

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für die Kekse (Haferflocken, Eier, Kokosöl, Agavendicksaft und das Buchweizenmehl) in eine Schüssel geben und ca. 5 Minuten vermixen, bis eine homogene Masse entsteht.

  2. Backpapier auf ein Backblech legen und die Cookie-Masse mit einem Esslöffel zu kleinen Häufchen auf dem Backpapier formen.

  3. Die Kekse für ca. 20 min bei 170 Grad Ober- und Unterhitze backen.

  4. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Kekse auskühlen lassen.

  5. Kleine Marzipan Stücke verwenden, um das Ingwer Marzipan Konfekt auf dem Keks zu fixieren und fest zu drücken.

  6. Dann den Kleber auf dem Konfekt auftragen und je zwei Augen drauf drücken. Verwendet genug Kleber um die Augen auf dem Konfekt zu fixieren, ein paar Sekunden sind genug.

  7. Am Ende mit dem Deko Schrift die Füße der Spinnen Kekse aufzeichnen und das fertige Kunstwerk dann für ein bis zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© Copyright 2018 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG