Meerjungfrau Fruchte-bowl

Viele von euch essen total gerne ein Jogurt mit Früchten. Sie erzählen mir bei meinem Ernährungscoaching, wie oft sie Kuhmilch Joghurt zu sich nehmen. Fact ist, dass Kuhmilch (auch Joghurt und Käse) keinesfalls eine gesunde Ernährung ist.

Damit ihr auf eure Früchte-Bowl nicht verzichten müsst habe ich eine leckere Alternative für euch.

Ich habe mein Frühstück mit Paranüsse verfeinert. Diese sind gesund für die Schilddrüse und liefern gute Fettsäuren.

Zutaten:

Eine reife Banane

1 EL blaues Spirulina Pulver (gibt’s zum Beispiel bei Amazon)

300g veganes Kokos Joghurt (Könnt ihr bei Hofer im Kühlregal finden)

geschälte und ungesalzene Pistazien

250g je nach Laune (Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren)

20g Paranüsse

Zubereitung:

  1. Die Banane in einer Schüssel zerdrücken. Mit dem Kokos Joghurt und 1TL Spirulina Pulver vermischen und kräftig verrühren.

  2. Das Obst waschen und gegebenenfalls in kleine Stücke zerschneiden.

  3. Die Nüsse und das Obst über das blaue vegane Joghurt geben.

  4. Fotos machen, auf Social Media teilen und genießen

Mein Tipp: Spirulina ist eine Alge, welche in größeren Dosen Giftstoffe im Körper bindet. Ohne Flohsamenschalen können diese aber nur schwer abtransportiert werden. Ich würde daher Spirulina nicht in größeren Mengen zu mir nehmen sondern vielleicht hin und wieder beim Kochen oder Backen einsetzen.

© Copyright 2020 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG    AGBs   VERSAND