North Sails Bekleidung - America´s Cup Edition by Prada

February 11, 2020

Leider ist das Wetter in Wien im Moment kalt, regnerisch und stürmisch. Deswegen haben mein Freund und ich den Nachmittag genutzt, um den Sommerurlaub 2020 zu planen. Diesen Sommer steht wieder ein Segeltrip am Plan. Um dabei in bessere Stimmung zu kommen, waren wir zu einem frühen Abendessen im Bootshaus an der alten Donau.

 

Meine Eltern haben einen Katamaran – ein Segelboot - welches in Südfrankreich in einem kleinen Hafen seinen Liegeplatz hat. Auch dieses Jahr möchte ich meine Eltern im Sommer wieder besuchen und mit ihnen segeln. Mein Freund war bis jetzt noch nie auf einem Segelboot, das wird dieses Jahr eine Premiere für ihn.
Die Vorfreude ist doch die schönste Freude!

 

Bei leckerem Essen und Rose Prosecco im Bootshaus sind dann natürlich die ersten Fragen dazu aufgekommen. Abgesehen von technischen Details über die Motoren vom Katamaran (was Männer natürlich immer sehr interessiert), stellte sich auch die Frage der passenden Kleidung (wie könnte es denn bei mir anders sein? ;)). Was braucht man außer einer Badehose auf einem Segelboot mit? Nur die Badehose reicht leider nicht. Beim Segeln ist gute bzw. winddichte Kleidung sehr von Vorteil. Auch im Sommer ist es windig und beim Segeln selbst kommt noch der Fahrtwind dazu. Nicht selten zieht auch ein paar Tage oder Nächte Sturm auf, welchen man am Wasser liegend gleich viel stärker spürt. Die Kleidung sollte also von guter Qualität, wind- und wasserfest sein. Zusammengefasst benötigt man also eine Windjacke, Haube, Kappe, eine lange Hose, Langarmshirts und natürlich auch Badekleidung.

 

Was für eine Bloggerin wäre ich, wenn ich nicht gleich ein paar Links für meinen Freund parat hätte, damit wir die Segelkleidung gleich online bestellen können? Bei dieser Gelegenheit habe ich meinem Freund die Website der Marke North Sails gezeigt. Mein Papa redet schon seit Jahren davon, ein Großsegel von North Sails zu kaufen. Zusätzlich hat die Marke in ihrem Sortiment auch Segelkleidung und daher kenne ich sie.

 

Ganz besonders möchte ich euch von der neuen Linie von North Sails zusammen mit Prada erzählen. Die Marke ist der offizielle Bekleidungspartner des 36. America’s Cup. Die gemeinsame Kollektion mit Prada umfasst Kleidung für Männer, Frauen und sogar Kinder. Preislich liegen die schönen Kleidungsstücke deutlich unter dem hochpreisigen Segment von klassischen Prada Stücken.

 

Der America’s Cup ist die älteste noch heute ausgetragene Segelregatta. Der Preis ist ein Wanderpokal und hat seinen Ursprung in einer Regatta rund um die britische Insel „Isle of Wight“ im Jahre 1851. Er ist benannt nach seiner erstmaligen Gewinnerin, der Yacht America des New York Yacht Club.

 

Ich werde euch die Website und ein paar Stücke verlinken, dann könnt ihr einfach nach Lust und Laune mal in dem Onlineshop und der America´s Cup by Prada Edition von North Sails stöbern.

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© Copyright 2020 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG