Schneeketten für die Schuhe


Dieses Jahr haben wir das Thema Wintersport intensiv genützt. Gerade im Lockdown mit Homeoffice war ich wirklich froh raus zu kommen und die Berge und Aussicht genießen zu können. Wir haben uns wöchentlich zwischen Schifahren, Snowboarden, Skitouren gehen und wandern entschieden. Leider war es oft eisig und steil. Bei der letzten Wanderung auf der Hohen Wand sind uns junge Leute mit Schneeketten auf den Schuhen entgegen gekommen.


Die hatten es deutlich besser beim Aufstieg auf den Berg als wir und so haben wir beschlossen uns schnell auch welche zu kaufen.

Leider ist noch Lockdown und deswegen haben wir die Schneeketten auf Amazon bestellt. Das Modell, welches wir gekauft haben, ist toll. Es sitzt gut, ermöglicht ein einfaches wandern im Eis, Schnee und Gebirge.


Ich habe die Größe M (für Schuhgröße 36-40) in Schwarz für mich bestellt und Größe L (für Schuhgröße 41-44) in Orange für meinen Freund.

Die Schneeketten gibt es ab 30-80€ und die Größentabelle ist jeweils unterschiedlich pro Modell. Unsere Steigeisen sind von der Marke Rabarka und haben 19 Edelstahl Zähne. Schneeketten, Steigeisen und Spike zum Wandern für Schuhe werden allgemein Grödel genannt.














Mein Outfit:


Winterpullover: Aus Wolle von H&M

Jacke: Superdry

Stirnband: Gefüttert von Tchibo

Mütze: Superdry

Hose: Wasserfeste Wanderhose von CMD

Boots: Crocs Stiefel

Rucksack: The North Face

Thermosflasche: in Tiffany Blau von Grsta über Amazon bestellt

Schneeketten für die Schuhe: Von Rabarka über Amazon bestellt

Flachmann: Aus Edelstahl von Amazon


© Copyright 2021 Daniela Zidek

IMPRESSUM    DATENSCHUTZERKLÄRUNG    AGBs   VERSAND